Wein-Abend „Nackter Riesling trifft fleißiges Lieschen“

Wein-Abend „Nackter Riesling trifft fleißiges Lieschen“ – Zwei Winzerinnen-Zwei Regionen

An unserem Wein-Abend im Mai hatten wir Besuch von zwei sehr aufstrebenden jungen Winzerinnen. Katrin Wind aus Arzheim-Landau aus der Süd-Pfalz und Lisa Bunn aus Nierstein aus Rheinhessen, waren bei uns im Vinarmarium zu Gast.
Sie präsentierten ihre hervorragenden Weine voller Freude unseren Gästen und Cabinet-Mietern und plauderten aus dem Nähkästchen. So erfuhren wir zum Beispiel das ein oder andere Geheimnis, welches hinter der Arbeit auf dem Weingut steckt und wie man zu solchen außergewöhnlichen Namen der Weine gelangt.
Vorgestellt wurde, wie sollte es auch bei diesem Motto anders sein, der 2016er Nackte Riesling trocken und mineralisch von der Katrin Wind. Lisa Bunn brachte ihr 2016er Fleißiges Lieschen, trocken mit einer Note von grünem Apfel und Pfirsich, mit. Als besonderes Extra des Abends kamen wir in den Genuss einer Fassprobe von einem 2016er Frühburgunder trocken, der von der Katrin ausgeschenkt wurde. Es war uns ein Vergnügen die unterschiedlichen Weine aus den beiden Regionen, Pfalz und Rheinhessen, kennen zu lernen und zu probieren. Jeder Wein in seiner Einzigartigkeit ein Gaumenschmaus. Dieser Weinabend war eine Kooperation mit Sven Weisheit von Traubenglück, ihre Vinothek in Mainz. www.traubenglueck.de

Hier ein paar Informationen über die beiden Jung Winzerinnen:

Katrin Wind machte aus dem Hobby ihres Vaters, ein Weingut mit Leidenschaft, welches heute ihre eigene Handschrift trägt. Sie übernahm das Garagenweingut 2011 von ihren Eltern. Sie sagt über sich selber: „Ich möchte Wein mit Charakter erzeugen, geprägt von ihrem Ursprung. Weine, die meine Handschrift tragen und die mir persönlich gefallen“. Sie wurde im Eichelmann Weinführer 2015, für ihre außergewöhnlichen Leistungen, auf Anhieb mit 2 von 5 Sternen ausgezeichnet.


Lisa Bunn war 2008/2009 Rheinhessische Weinkönigin. Nach ihrem Studium und Auslandsaufenthalt übernahm sie 2011 das Familien Weingut Bunn/Margarethenhof von ihren Eltern. Nun war sie die Kellermeisterin und zeigte ihr ganzes Können im Keller und in den Weinbergen. Im Jahre 2013 wurde das Weingut in Nierstein zum Weingut „Lisa Bunn“ umbenannt. Bis heute kann sie sich und mit ihrem Mann zusammen, mit tollen Erfolgen rühmen. Sie würde nicht umsonst 2016 zur „Deutschlands beste Jungwinzerin“ ernannt.


Gerne laden wir Sie wieder zu unserem nächsten Weinabend im September ein. Mehr Informationen hierzu und zu weiteren Veranstaltungen finden Sie auf unserer Seite: www.vinarmarium.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.